Chronik

Der Kinderschutzbund Bayreuth Stadt und Land wurde im Jahre 1980 gegründet. Wir begannen mit Beratung und Hilfe für Familien in Notlagen, Krisenintervention, Vorträge zu familienrelevanten Themen, Familienausflüge, Kinderfeste, einer Spielstube in St. Georgen und einem Stillkreis.

Im Laufe der Jahrzehnte kamen immer neue Projekte und Einzelaktivitäten hinzu und die Schwerpunkte unserer Arbeit verschoben sich immer wieder.

2016 wurde anläßlich der Landesgartenschau Bayreuth das Projekt “Geocaching – Musik nicht nur zum Hören” angeboten.

Menü