dm Aktion „Nachhaltigkeitsprojekt“

Allgemein
Logo DM Drogeriemarkt

Auszubildende mit Herz

Lena Gewinner, eine der Auszubildenden bei dm in Bayreuth, hatte seitens ihres Arbeitsgebers den Auftrag, sich in ihrem 2. Lehrjahr ein Nachhaltigkeits-Projekt zu überlegen und durchzuführen. Die junge Frau machte sich viele Gedanken und kam schließlich auf die Idee, nachhaltige Produkte für Babys und Kleinkinder für einen guten Zweck zu spenden.

Sie wendete sich daher an den Kinderschutzbund Bayreuth e.V. und erkundigte sich, ob dieser zu einer Kooperation bereit wäre und die Spenden an Familien weiterleitet. Da der Kinderschutzbund viele sozial benachteiligte Familien mit Babys und kleinen Kindern in seinen Projekten betreut, wurde die Idee natürlich sehr begrüßt.

So konnten am Samstag, 09.03.2019 im dm-Drogeriemarkt (Friedrich-von-Schiller-Straße) von den Kunden zuerst nachhaltige Produkte, wie zum Beispiel Kinderkleidung oder Kinder-Pflegeprodukte bestimmter Marken, erworben und anschließend gleich wieder gespendet werden. Seitens dm wurden auch nochmal zusätzlich Produkte im Wert von 50,- Euro gespendet.

Frau Gewinner machte die Kunden auf die Aktion aufmerksam und informierte diese an ihrem eigens entworfenen Informations-Stand. Die Sachspenden wurden von der Auszubildenden anschließend an den Kinderschutzbund Bayreuth e.V. übergeben.

Vielen Dank, Frau Gewinner, für die tolle Idee und die schönen Sachspenden, auch im Namen der Familien!

Menü