Spenden statt Kundenpräsente

Allgemein

Bei der Suche nach einem förderwürdigen Projekt ist die Baugesellschaft Bad Berneck auf das FUCHS-Projekt des Kinderschutzbundes Bayreuth e.V. aufmerksam geworden. Dort werden Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien, die Unterstützung und Nachhilfe in der Schule dringend benötigen, von Nachhilfekräften gefördert.

Jetzt fand die 1.000-Euro-Spendenübergabe statt.


Im Bild (v. l.) Andreas Oelsner und Hans Kugler (Geschäftsführer BBB) und Schatzmeister Ingo Knoll.

 

Menü